MXoN Team Deutschland steht fest

MXoN Team Deutschland 2019

MXoN Team Deutschland 2019

Im Rahmen der fünften Runde der ADAC MX Masters Serie wurde das MXoN Team Deutschland bekannt gegeben. Das Geheimnis der Fahrernamen wurde heute während einer Presseveranstaltung von Wolfgang Thomas gelüftet.

Das deutsche Team wird bei den Monster Energy Motocross der Nationen von Henry Jacobi (MX2), Tom Koch (MXGP) und Dennis Ullrich (Open) vertreten. Ken Roczen sagte seine Teilnahme nun offiziell ab und begründet die Absage mit seinem derzeitigen Gesundheitszustand.

Gut eine Stunde vor der offiziellen Bekanntgabe des MXoN Team Deutschland wurde die Teilnahme des DIGA Procross Piloten Jeremy Sydow, durch dessen Teamchef Justin Amian abgesagt. Mit Entsetzen reagierte der Teamchef des deutschen Teams. „Uns wurde mitgeteilt, dass Jeremy Sydow für die deutsche Nationalmannschaft nicht zur Verfügung steht und ich finde das ist der absoute Hammer. Dem Jungen wird hier etwas verbaut von einem Team…“

DIGA-Procross Teamchef Amian äußerte sich zu den Vorwürfen umgehend. „Lei­der hat nie­mand der Of­fi­zi­el­len es für not­wen­dig er­ach­tet mit mir über die No­mi­nie­rung zu spre­chen. Selbst­ver­ständ­lich hät­te Je­re­my fah­ren dür­fen, wenn er als Open-​Fah­rer auf­ge­stellt wor­den wä­re. Doch als Re­ser­vefah­rer möch­te ich Je­re­my nicht wei­ter zum wei­te­ren Trai­ning ver­pflich­ten und den Auf­wand als Team be­trei­ben“

Share this…