Romain Febvre und Yamaha trennen sich zum Saisonende

Romain Febvre - Yamaha

Romain Febvre - Yamaha

Nach fünf Jahren trennen sich die Wege von Romain Febvre und dem Yamaha Werksteam zum Ende der Saison 2019.

Zusammen mit Yamaha hat Romain Febvre mit Yamaha 27 Grand-Prix-Laufsiege, 50 Grand-Prix-Podien und 12 Grand-Prix-Gesamtsiege erreicht. Den Höhepunkt seiner Karriere erreichte er in seiner unvergesslichen Rookie-Saison 2015, die am Ende zum MXGP-Weltmeister Titel führte.

Zusätzlich zu seinen Grand Prix-Erfolgen spielte der Yamaha Pilot eine Schlüsselrolle im MXoN Team Frankreich. Hier konnte Febvre sein Team drei Mal beim prestigeträchtigen Monster Energy Motocross der Nationen zum Sieg führen.

Das Monster Energy Yamaha Factory MXGP-Team freut sich darauf, die verbleibenden vier Runden der MXGP-Weltmeisterschaft 2019 mit Febvre an der Spitze abzuschließen.

Share this…