Camden Mc Lellan wechselt zum niederländischen BT Racing Team

Camden Mc Lellan - BT Racing

Camden Mc Lellan - BT Racing / Foto: BT Racing

Camden Mc Lellan verlässt sein langjähriges Team und wechselt in der Saison 2020 zum niederländischen NoFear Jumbo BT Racing Team. Das junge südafrikanisches Talent, hat die letzten Jahre in beim Team Kosak KTM verbracht. Nachdem er letztes Jahr den EMX85-Titel gewonnen hat, war es klar zu erkennen, dass er viele Talente hat.

2019 war Mc Lellan´s Rookie-Saison in der EMX125-Klasse, welche mit einigen Startschwierigkeiten begann. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, zeigte er gegen Ende des Jahres sein Können. Innerhalb des BT Racing Team wird Mc Lellan die gute Struktur nutzen, um seinen Weg an die Spitze fortzusetzen.

2020 wird der Südafrikaner neben seinem neuen Teamkollegen, Scott Mulders, in der EMX125 Meisterschaft starten. Auch sind Rennen beim Dutch Masters of Motocross und den ADAC MX Masters geplant. Raf Meuwissen (EMX250) und Micha Boy de Waal (MXGP) komplettieren das Team.

Foto: Huub Munsters

Share this…