Streckenvorstellung des WSX British Grand Prix in Cardiff

WSX Cardiff - Track Map

WSX Cardiff - Track Map / Foto: SX Global

Nur noch 5 Tage sind es bis zum Start der FIM Supercross Weltmeisterschaft (WSX) in Cardiff, bei der unter anderem Ken Roczen an den Start gehen wird. Promoter SX Global stellte nun die Strecke für die erste Runde im Principality Stadium vor.

Das Layout entspricht den Standards einer AMA-Supercross-Strecke. Das war auch nicht anders zu erwarten, wenn man bedenkt, dass die Firma Dream Traxx, die für die Gestaltung des Layouts verantwortlich ist, dieselbe Firma die „BamLand“ entwickelt hat, die monströse Strecke, die Justin Barcia zu Hause hat.

Das Principality Stadium in Cardiff hat sein Potenzial voll ausgeschöpft, um eine anspruchsvolle Strecke zu schaffen, die den Merkmalen des Supercross entspricht und sich vom britischen Arenacross abhebt. Die Strecke wird eine Reihe von Rhythm-Sektionen enthalten, die den Fahrern die Möglichkeit geben, verschiedene Linien zu wählen.

Fans dürfen sich freuen, denn SX Global gab gestern bekannt, dass Informationen zu einem Livestream noch in dieser Woche bekanntgegeben werden.

Share this…