Livia Lancelot bei Enduro GP Germany auf Platz 2

So ganz ohne 2 Räder kommt die ehemalige WMX Pilotin Livia Lancelot nicht aus. Nach einer Saison mit Höhen und Tiefen als Teammanagerin des 114 Motorsport Teams, trat die junge Französin nun bei ihrem ersten Enduro GP an.

Die letzte Runde des Enduro GP wurde in Rüdersdorf, in der Nähe von Berlin, ausgetragen. Hier konnte Lancelot auf ihrer RedMoto Honda einen beachtlichen 2ten Gesamtrang erreichen.

Als nächstes steht für Lancelot die Reise nach Chile zu den Six Days an. Denn hier wird in gut 28 Tagen das Highlight der Enduro Saison 2018 stattfinden. Sie wird als Teil der französischen Mannschaft zusammen mit Audrey Rossat und Valerie Roche bei der ISDE an den Start gehen.

Ob Livia Lancelot auch im kommenden Jahr an Enduro GPs teilnehmen wird, ist uns zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. Aber nach diesem Erfolg ist davon auszugehen das Lancelot Gefallen am Enduro gefunden hat und wir sie wohl auch 2019 auf dem Bike sehen werden.

Bild: SevenOnePictures

Share this…