Ken Roczen: Vertrag mit Honda um 3 weitere Jahre verlängert

Ken Roczen nimmt sich Auszeit

Ken Roczen nimmt sich Auszeit / Foto: HRC

Während der Pressekonferenz im Vorfeld des AMA Supercross Saisonfinales in Las Vegas gab Ken Roczen bekannt, seinen Vertrag mit dem Team Honda HRC verlängert zu haben. Der Thüringer unterzeichnete einen 3-Jahres Vertrag für die AMA Supercross und AMA Pro Motocross Rennserien.

Ken Roczen unterschrieb ursprünglich vor der Saison 2017 bei Honda und konnte schnell im Team Fuß fassen. Leider folgten auf einigen Erfolgen schwere Verletzungen, zermürbende Rehabilitationsphasen mit einem unwahrscheinlichen Comeback. Roczen konnte im vergangenen Jahr den dritten Platz in der AMA Pro Motocross Outdoor Saison belegen. In der aktuellen Supercross Saison, liegt er bei noch einem zu fahrenden Lauf auf Platz 4.

„Sie stehen hinter mir“

„Die Neuunterzeichnung mit Honda war leicht für mich.“, sagte Roczen. „Ich schulde dem Team viel und habe das Gefühl, dass wir viele gute Tage vor uns haben. Drei Jahre sind eine lange Zeit, aber als ich unterschrieb fiel eine große Last von mir. Die Jungs, mit denen ich in diesem Team arbeite, sind wie eine große Familie. In den letzten zweieinhalb Jahren haben das Team und ich viel durchgemacht. Wir hatten einige unglaubliche Höhen, aber wir haben auch den Tiefpunkt erreicht. Eine Sache, die Honda immer tat – egal was passiert – war, an mich zu glauben. Sie haben nie aufgegeben. Das Team tut alles, um einen Fahrer glücklich zu machen, was riesig ist. Sie stehen hinter mir durch dick und dünn, in guten und in schlechten Zeiten. Das ist es, was ein tolles Team ausmacht.“

„Ken ist unser Mann“

„Während seiner bisherigen Tätigkeit bei Honda war Kens Engagement beispielhaft“, sagte Lee Edmunds, American Honda’s Manager of Powersports Marketing Communications. „Die Hartnäckigkeit, mit der er den Erfolg verfolgt, wird nur durch die Entschlossenheit, mit der er Herausforderungen annimmt, übertroffen. Wir sind fest davon überzeugt, dass diese Einstellung ihm und uns helfen wird, wieder an die Spitze zu kommen. Ken ist unser Mann, und wir sind begeistert, dass wir zusammen weitermachen.“


Share this…