Jeffrey Herlings verpasst Titel „Sportler des Jahres“

Der MXGP Weltmeister der Saison 2018 wurde zusammen mit Kjeld Nuis und Epke Zonderland für die niederländische Version des „Sportler des Jahres“ nominiert.

Trotz der Tatsache, dass Herlings die 2018er Saison der MXGP Saison beeindruckend dominierte und siebzehn der neunzehn Rennen gewann, reichte dies nicht aus um den Titel Sportler des Jahres zu gewinnen.

Der Eisschnellläufer Kjeld Nuis wurde am Mittwoch zum Sportler des Jahres gekürt. Nuis gewann bei den Olympischen Winterspielen auf der 1000m und 1500m Strecke jeweils Gold.

Foto: Ralph Marzahn Photography


Share this…