Jeremy Sydow und DIGA Procross verlängern Vertag bis 2021

Team Diga Procross Husqvarna

Team Diga Procross Husqvarna - Karsten van der Zwet , Jeremy Sydow, Justin Amian / Foto: SevenOnePictures

Der ADAC Youngster Vice-Champion, Jeremy Sydow und das DIGA-Procross Husqvarna Team werden auch in der Saison 2020 und 2021 gemeinsame Wege gehen.

Damit wird startet die erfolgreiche Zusammenarbeit in ein neues Kapitel. Denn der Husqvarna Pilot wird ab der Saison 2020 alle Läufe der FIM Motocross Weltmeisterschaft in der MX2 Klasse bestreiten. Neben den Weltmeisterschaftsläufen, wird der junge Deutsche auch alle Rennen der Dutch Masters Serie am Start sein.

Das Team um Teamchef Justin Amian wird sich voraussichtlich nur auf diese zwei Serien beschränken. Ob Sydow nicht doch bei vereinzelten Läufen der ADAC MX Masters zu Gast sein wird, ist zur Zeit unbekannt.

138 Tage bleiben Jeremy Sydow und dem DIGA-Procross Team um sich auf die neue Saison vorzubereiten. Nach dem Weggang von Davy Pootjes und Filipp Olsson wird Jeremy Sydow ab der Saison 2020 auch einen neuen Teamkollegen erhalten. Hier ist Gerüchten zur Folge ein schneller französischer Pilot im Gespräch. Um wen es sich handelt ist uns zum gegenwärtigen Zeitpunkt leider nicht bekannt.

Share this...