Youthstream bestätigt Argentinien als Saisonauftakt 2019

Gerüchte ließen es bereits vermuten, das Auftaktrennen zur FIM Mo­to­cross Welt­meis­ter­schaft 2019 findet, wie auch schon im Vorjahr, in Argentinien statt. Heute bestätigte der Veranstalter Youthstream den Termin am 10. März in Patagonien. Die Freude bei den Piloten dürfte recht groß sein, denn die Rennstrecke von Neu­quen ist für die viele die Schöns­te der Meis­ter­schaft und ih­re La­ge in der Mit­te von Pa­ta­go­ni­en ist atem­be­rau­bend.

Da­vid Luon­go, Vi­ze­prä­si­dent von Youth­stream:

Es ist ei­ne gu­te Nach­richt, zum ers­ten Grand Prix der Sai­son wie­der in Ar­gen­ti­ni­en zu sein. Die Renn­stre­cke von Neu­quen ist für die meis­ten Fah­rer die schöns­te Stre­cke der Meis­ter­schaft und ih­re La­ge in der Mit­te von Pa­ta­go­ni­en ist atem­be­rau­bend. Wir möch­ten uns bei Da­vid Eli vom Ver­an­stal­ter Mas Even­tos, so­wie bei den lo­ka­len und na­tio­na­len Be­hör­den für die Er­mög­li­chung die­ses Grand Prix be­dan­ken. Wir sind si­cher, dass dies ein gro­ßer Er­folg wird und Ar­gen­ti­ni­en viel Auf­merk­sam­keit ver­schaf­fen wird.

 

Foto: MXGP

Share this…