Tom Vialle gewinnt MX2 beim Hawkstone International

Tom Vialle siegt beim Hawkstone International 2020

Tom Vialle siegt beim Hawkstone International 2020 / Foto: KTM

Red Bull KTM Werkspilot Tom Vialle konnte beim Hawkstone Park International Motocross die MX2 Klasse gewinnen. In einem durch extreme Wetterbedingungen geprägtem Rennen, schob sich der junge Franzose mit seinem 6:1 Ergebnis an die Spitze.

Eine Reihe von Fahrern hatte mit den Bedingungen schwer zu kämpfen und so konnte sich Vialle gegen den punktgleichen Mikkel Haarup (3:3) durchsetzen. Dritter in der Gesamtwertung wurde Red Bull KTM Pilot Rene Hofer mit 2:6.

Leider starteten unsere deutschen Hoffnungen Jeremy Sydow und Simon Längenfelder nicht an diesem Wochenende. Daher müssen wir auf den ersten Renneinsatz der beiden deutschen Werkspiloten noch etwas warten.

Ergebnis MX2 Hawkstone Park International Motocross

1            Tom Vialle          40 Punkte
2            Mikkel Haarup  40 Punkte
3            Rene Hofer        37 Punkte
4            Jed Beaton         36 Punkte
5            Kay de-Wolf       32 Punkte
6            Thibault Benistant          29 Punkte
7            Josh Gilbert        26 Punkte
8            Roan van-de-Moosdijk  25 Punkte
9            Jorgen Matthias-Talviku 23 Punkte
10          Richard Sikyna   23 Punkte

Share this...