Tom Vialle bei den Dutch Masters im Pech

Tom Vialle - Red Bull KTM / Foto: SevenOnePictures

Tom Vialle - Red Bull KTM / Foto: SevenOnePictures

Red Bull KTM Neuzugang Tom Vialle startete heute bei den Dutch Masters of Motocross in Axel. Der junge Franzose, der durch sehr gute Leistungen in der Weltmeisterschaft von sich Reden macht, fiel heute jedoch „negativ“ auf.

Nach einem weiteren guten Rennen im niederländischen Sand musste der KTM Pilot zur Geräuschmessung. Leider überschritt sein Bike den zugelassenen Messwert.

Die Strafe folgte umgehend. Tom Vialle rutschte im Laufergebnis 5 Platzierungen nach hinten und verlor somit wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft. Hier liegt Vialle derzeitig auf Platz sieben.


Share this…