Tom Koch nicht am Startgatter in Kegums

Tom Koch in Kegums nicht am Start

Tom Koch in Kegums nicht am Start / Foto: SevenOnePictures

Auch wenn die Starterlisten anderes erhoffen ließen, wird Kosak-KTM-Pilot Tom Koch nicht an diesem Wochenende in Kegums beim MXGP of Latvia an den Start gehen.

Der 24-Jährige teilte heute auf seinem Instagram Kanal mit, dass er sich während des Training eine Fußverletzung zugezogen hat. Diese beeinträchtigt der Thüringer so stark, dass er sich im Moment nicht hundertprozentig fit fühlt und auf den Start verzichtet.

„Leider habe ich mir im Training eine Fußverletzung zugezogen welche mir verhindert 100% fit zu sein. Ich hoffe dass ich schnell wieder zurück aufs Bike springen und anknüpfen kann, da wo ich aufgehört habe.“

Ob Tom Koch beim in zwei Wochen stattfindenden Grand Prix im italienischen Maggiora wieder in das Renngeschehen eingreifen kann, steht noch nicht fest. Wir wünschen dem Mann mit der Startnummer 226, eine schnelle sowie vollständige Genesung.

Share this…