Thomas Kjer Olsen gewinnt MX2 Quali-Race in Argentinien

Thomas Kjer Olsen / Foto: Husqvarna Motorcycles

Thomas Kjer Olsen / Foto: Husqvarna Motorcycles

Was für ein unglaublicher Auftakt für den Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing Piloten, Thomas Kjer Olsen. Mit einer beeindruckenden Leistung setzte er sich gegen MX2 Weltmeister Jorge Prado und Henry Jacobi in einem packenden Rennen durch.

Weltmeister Jorge Prado holte sich vor seinem Markenkollegen Tom Vialle den Holeshot. Vialle machte in einer Spitzkehre einen Fehler und ging zu Boden. Diese Chance nutze der Deutsche, Henry Jacobi um auf Platz zwei vorzufahren. Gefolgt von Thomas Kjer Olsen setzte er sich gegen die Angriffe von Olsen durch und konnte auch den Führenden Jorge Prado angreifen und in Runde 8 vorbeigehen.

Olsen nutze die Zweikämpfe zwischen Prado und Jacobi um sich in Schlagposition zu bringen und konnte erst Prado und anschließend Jacobi überholen.

Prado schaffte den Anschluss an den Zweitplatzierten Jacobi und schickte diesen in einer Rechtskurve ins Aus. Jacobi kam aber schnell auf die Strecke zurück und wurde am Ende des Rennens als Dritter abgewunken.

Das Ergebnis des Rennens seht ihr hier

Share this…