RIEJU MR RACING 300ccm 2021

Rieju 300 MR Racing _ 1

Rieju 300 MR Racing _ 1 / Foto: Rieju

Rieju führt die Produktion der früheren GasGas Modelle fort. Der spanische Hersteller kann auf eine75-jährigen Geschichte zurückblicken und produziert derzeit jährlich mehr als 15.000 Motorräder.

Anfang des Jahres erwarb die Firma die Rechte zur Fortsetzung der Produktion der 2020er GasGas 200, 250 und 300cc Modelle EC, XC und GP sowie des Ranger-Modells ab 2020.

Das in Figueres, nahe Barcelona, ansässige Unternehmen versprach das ab Juni 2020 neue 2021er Modelle in den Ausstellungsräumen der Händler erscheinen würden. Dieses Versprechen wurde mit der Einführung der Rieju MR 300 Racing eingelöst, die seit dieser Woche vom Fließband läuft.

Basierend auf dem bewährten, im Rennsport siegreichen GasGas-Modell wird die MR 300 Racing durch neue Kühler, ein neues Startsystem und eine neue Batterie mit erheblichen Verbesserungen aufgewertet. Sie hat einen empfohlenen Verkaufspreis von 8050,00 EUR und wird von einem 55 PS starken wassergekühlten Zweitakt-Einzylindermotor angetrieben. Fahrwerksseitig setzt der spanische Hersteller auf KYB-Komponenten. Für optimale Verzögerung sorgen Nissin-Bremsen an der Vorder- und Hinterachse.


Das MR-Modell wird in drei Versionen erhältlich sein:

• Rieju MR 300 / 250cc Racing 2021: – Erste Version der Montage im Mai.

• Rieju MR 300 / 250cc Pro 2021: – Diese Version soll im September hergestellt werden. Es wird mit einer vollständigeren Ausrüstung als Racing ausgestattet sein.

• Rieju MR 300cc Ranger 2021: – Diese Version soll ebenfalls im September hergestellt werden. Der Hauptunterschied wird eine niedrigere Sitzhöhe sein.


MR 300 Spezifikationen:

Motor: 55 PS – 2-Takt Einzylinder, wassergekühlt
Hubraum: 299,3 ccm
Bohrung; 72 x 72 mm
Auspuff: PowerCore 2.1- RIEJU Powered
Starter: Kickstarter und Elektrostarter
Zündung: Elektronisch – Euro5
Schaltung: 6-Gang
Kupplung: Ölbadkupplung, Magura Handpumpe
Rahmen: Hauptrahmen – Chrom-Molybdän
Hilfsrahmen: Aluminium
Schwinge: Aluminium mit Umlenkung
Gabel: KYB ø48 mm, AOS system, closed cartridge
Federweg vorn: 300 mm
Stoßdämpfer: KYB
Federweg hinten: 310 mm
Forderradbremse: 260 mm, Nissin Bremssattel
Hinterradbremse: 220 mm, Nissin Bremssattel
Länge x Breite x Höhe: 2145 x 810 X 1235 mm
Radstand: 1.480 mm
Tankvolumen: 9.8 Liter
Trockengewicht: 105 kg
Sitzhöhe: 960 mm

Share this...