Qualifying Ergebnisse – Lucas Oil Pro Motocross Ironman

Qualifying Ergebnisse Ironman

Qualifying Ergebnisse Ironman / Foto: MX Sports

Die vorletzte Runde der 50th Anniversary Lucas Oil Pro Motocross Championship hat auf dem Ironman Raceway in Indiana begonnen. Das Qualifying beim Tucker Freight Lines Ironman National ist abgeschlossen.

In der 250er-Klasse kehrte Justin Cooper zu seiner Form zurück. Nachdem er seine Krankheit überwunden hat, die ihn beim letzten Rennen behindert hatte, holte er sich die Pole Position. Mit einer Zeit von 2:00.271 lag der Yamaha-Pilot weit vor dem Rest des Feldes und hatte fast 1,5 Sekunden Vorsprung auf den zweitplatzierten Jett Lawrence vom Team Honda HRC (2:01.697), während sein Bruder und Honda-Teamkollege Hunter Lawrence Dritter wurde (2:01.801).

In der 450er-Klasse war es keine Überraschung, dass sich die beiden Titelkandidaten an der Spitze des Feldes duellierten. Der Tabellenführer und Monster Energy Star Yamaha Racing-Pilot Eli Tomac schien die schnellste Runde in der Hand zu haben, aber Chase Sexton vom Team Honda HRC legte eine unglaubliche Zeit hin, die fast eine Sekunde schneller war als die seines Rivalen. Mit einer 1:58.817 setzte er sich an die Spitze des Klassements, die Tomacs 1:59.742 auf Platz zwei verwies. Christian Craig von Monster Energy Star Yamaha Racing rundete die Top Drei ab (2:00.563).

Share this…