Maxime Renaux verpasst Wertungsläufe beim MXGP of Germany

Maxime Renaux verpasst MXGP of Germany

Maxime Renaux verpasst MXGP of Germany / Foto: SevenOnePictures

Maxime Renaux wird nach seinem heftigen Sturz im Qualifying Race nicht an den Wertungsläufen des MXGP of Germany teilnehmen.

Renaux, der derzeit auf Platz zwei der MXGP-Meisterschaftswertung liegt, stürzte am Zielsprung aus großer Höhe und stürzte schwer. Der Franzose fuhr zurück ins Fahrerlager, meldete sich aber sofort im medizinischen Zentrum der Strecke, nachdem er starke Schmerzen im Rücken verspürte.

Nach einer ersten medizinischen Untersuchung in Teutschental wurde Renaux in die Universitätsklinik Halle gebracht, wo eine MRT-Untersuchung bestätigte, dass er sich die Wirbel T1, T2, T5 und T7 gebrochen hat. Nach aktuellem Kenntnisstand liegen keine Lähmungserscheinungen vor.

Sobald wir genauere Informationen erhalten werden wir hier berichten.

Share this…