Ken Roczen gewinnt das Triple Crown 450SX beim Glendale Supercross

Ken Roczen Triple Crown Winner Glendale 2020

Ken Roczen Triple Crown Winner Glendale 2020 / Foto: Feld Entertainment

In der vierten Runde des Monster Energy AMA Supercross 2020 dominierte Ken Roczen vom Team Honda HRC die 450SX-Klasse. Mit drei Siegen in den Main Events und vor über 53.000 Fans errang er seinen zweiten Gesamtsieg im Jahr 2020.

Roczen ließ den Gesamtsieg fast leicht aussehen. Der Thüringer führte 38 von insgesamt 39 Runden, die über je drei 12-minütige Main Events plus eine Runde gefahren wurden. Nur zwei Wochen zuvor markierte Roczens Sieg in St. Louis seine fulminante Rückkehr an die Spitze der Supercrosselite. Nach fast drei Jahren ohne Sieg bewies sein Sieg in Glendale dass der Honda-Pilot zurück ist und möglicherweise besser denn je.

Eli Tomac vom Monster Energy Kawasaki Team sicherte sich mit 2-2-3 Platzierungen Platz 2 auf dem Podium. Der Monster Energy Supercross-Champion des Jahres 2018, Jason Anderson, holte seinen zweiten Podiumsplatz in diesem Jahr und belegte beim Main Event die Plätze fünf, drei und zwei und komplettierte so das Podium in Glendale.

In der Western Regional 250SX Klasse gewann Austin Forkner vom Monster Energy Pro Circuit Kawasaki Team die ersten beiden Main Events der 250SX Klasse. Das letzte Main Event fuhr er sehr überlegt und ließ sich so den Tagessieg nicht mehr nehmen. Sieger des dritten Main Event der 250SX, Justin Cooper, stürzte in den beiden vorangegangenen Läufen und wurde so nur Neunter. Cooper verlor mit diesem Ergebnis 9 Punkte seiner 12-Punkte-Führung in der Meisterschafts. Nur noch 3 Punkte Rückstand auf Cooper hat sein Teamkollege und Zweitplatzierter des Abends, Dylan Ferrandis. Forkners Sieg brachte ihn mit nur 10 Punkten Rückstand auf den dritten Platz in der Gesamtwertung.

450SX Class Results

1. Ken Roczen, Clermont, Fla., Honda (1-1-1)
2. Eli Tomac, Cortez, Colo., Kawasaki (2-2-3)
3. Jason Anderson, Rio Rancho, N.M., Husqvarna (5-3-2)
4. Cooper Webb, Clermont, Fla., KTM (8-5-4)
5. Justin Barcia, Greenville, Fla., Yamaha (6-8-7)
6. Justin Brayton, Charlotte, N.C., Honda (7-7-9)
7. Malcolm Stewart, Haines City, Fla., Honda (4-14-6)
8. Adam Cianciarulo, New Smyrna Beach, Fla., Kawasaki (3-6-17)
9. Aaron Plessinger, Hamilton, Ohio, Yamaha (11-9-8)
10. Blake Baggett, Grand Terrace, Calif., KTM (12-4-14) 

450SX Class Championship Standings

1. Ken Roczen, Clermont, Fla., Honda (92)
2. Eli Tomac, Cortez, Colo., Kawasaki (84)
3. Justin Barcia, Greenville, Fla., Yamaha (81)
4. Jason Anderson, Rio Rancho, N.M., Husqvarna (78)
5. Cooper Webb, Clermont, Fla., KTM (72)
6. Adam Cianciarulo, New Smyrna Beach, Fla., Kawasaki (71)
7. Justin Brayton, Charlotte, N.C., Honda (63)
8. Malcolm Stewart, Haines City, Fla., Honda (62)
9. Blake Baggett, Grand Terrace, Calif., KTM (55)
10. Zach Osborne, Abingdon, Va., Husqvarna (51) 

Western Regional 250SX Class Results

1. Austin Forkner, Richards, Mo., Kawasaki (1-1-3) 
2. Dylan Ferrandis, Lake Elsinore, Calif., Yamaha (2-2-2)
3. Michael Mosiman, Menifee, Calif., Husqvarna (4-4-6)
4. Brandon Hartranft, Corona, Calif., KTM (5-6-4)
5. Jacob Hayes, Lodi, Calif., Husqvarna (6-5-5)
6. Mitchell Oldenburg, Godly, Tex., Honda (7-7-7)
7. Alex Martin, Clermont, Fla., Suzuki (8-8-9)
8. Derek Drake, Corona, Calif., KTM (10-3-13)
9. Justin Cooper, Menifee, Calif., Yamaha (17-9-1)
10. Luke Clout, Hemet, Calif., Honda (13-12-8) 

Western Regional 250SX Class Championship Standings

1. Justin Cooper, Menifee, Calif., Yamaha (86)
2. Dylan Ferrandis, Lake Elsinore, Calif., Yamaha (83)
3. Brandon Hartranft, Corona, Calif., KTM (77)
4. Austin Forkner, Richards, Mo., Kawasaki (76)
5. Alex Martin, Clermont, Fla., Suzuki (66)
6. Michael Mosiman, Menifee, Calif., Husqvarna (62)
7. Jacob Hayes, Lodi, Calif., Husqvarna (62)
8. Mitchell Oldenburg, Godly, Tex., Honda (55)
9. Luke Clout, Hemet, Calif., Honda (48)
10. Derek Drake, Corona, Calif., KTM (48)

Video Highlights 450SX

Video Highlights 250SX

Share this...