Jeffrey Herlings: Der Weltmeister ist zurück auf dem Bike

Jeffrey Herlings Red Bull KTM / Foto: KTM

Jeffrey Herlings Red Bull KTM / Foto: KTM

Positive Nachrichten erreichten uns in dieser Woche zum Verletzungsstand vom amtierenden Weltmeister, Jeffrey Herlings. Das Red Bull KTM Werksteam gab bekannt, das der Niederländer seine Vorbereitungen für ein mögliches Comeback beim GP von Mantova in dieser Woche begann.

Wir wollen nichts überstürzen und einen Rückschlag riskieren.

Der Monster Energy MXGP of Lombardia findet am 11-12.5.2019 auf dem Sandkurs von Mantova statt. Herlings trainiert zur Zeit mit dem Mountainbike und fährt etwas Enduro. Die im Fuß von Herlings gebrochenen Knochen, verheilen laut Dirk Grübel (Team Manager) gut.

KTM möchte, dass ich so schnell wie möglich in die WM zurückkehre. Sobald ich im Training schmerzfrei bin, soll ich Rennen fahren

Mit den zur Zeit durchgeführten Trainingseinheiten wird geprüft, ob Jeffrey Herlings beim MXGP of Lombardia an den Start gehen kann. Auch Herlings Mechaniker Wayne Banks ist begeistert seinen Fahrer wieder in Aktion zu sehen.

Share this…