Henry Jacobi – 2020 auf Yamaha unterwegs

Henry Jacobi - SM Action Yamaha

Henry Jacobi - SM Action Yamaha / Foto: SM Action

Viele Henry Jacobi Fans erahnten schon länger den Wechsel von Grün zu Blau. Nun gab heute das SM Action M.C. Mig­lio­ri Team auch offiziell die Verpflichtung des jungen Thüringer bekannt.

Aufgrund der Altersregel steht für Henry Jacobi in der Saison 2020 der Wechsel in die MXGP Klasse an. Nachdem sein alter Arbeitgeber, das F&H Racing Team, kein Bike in dieser Klasse stellt, musste sich der Deutsche nach einem neuen Rennstall umsehen.

Anfang Dezember steht für den Bad Sulzaer nach seiner Verletzung wieder der Einstieg in das Bike-Training an. Jacobi betonte in einem Interview, dass er über die Chance froh ist, mit Hilfe von Yamaha Motor Europe den Schritt in die MXGP gehen zu können.

Die Zusammenarbeit mit seinem Trainer und Manager, Christoph Selen wird auch in der kommenden Saison fortgesetzt und so kann es der junge Pilot kaum erwarten in sein erstes MXGP Jahr zu starten.

Share this...