Dylan Walsh startet in der britischen Motocross Meisterschaft

Der REVO Husqvarna Pilot Dylan Walsh dürfte vielen noch aus der ADAC MX Masters Serie bekannt sein.

Nach seinem Wechsel vom DIGA Procross Team zum britischen REVO Husqvarna Rennstall drehte der junge Neuseländer nun die ersten Runden auf seinem neuen Arbeitsgerät. Hier bereitete er sich mit seiner FC250 auf das am kommenden Wochenende anstehende Rennen der Maxxis British Motocross Championship vor.

Als Wild Card Pilot wird Walsh in der MX2 Klasse beim letzten Rennen der Serie in Cadders Hill, Lyngan an den Start gehen.

Bild: Husqvarna Motorcycles UK

Share this…