Courtney Duncan wechselt 2019 auf Kawasaki

Courtney Duncan / Foto: Kawasaki

Courtney Duncan / Foto: Kawasaki

Kawasaki ist stolz darauf, bekannt geben zu können, dass die talentierte Neuseeländerin Courtney Duncan in dieser Saison dem Team Green beitritt. Duncan wird in der hochkarätigen Motocross Weltmeisterschaft der Frauen antreten.

Die schnelle 23-Jährige feierte seit ihrem Debüt vor drei Jahren erstaunliche sieben GP-Siege und vierzehn Laufsiege bei nur fünfzehn Starts. Zweimal wurde ihr der Weltmeistertitel verletzungsbedingt verwehrt. Dies soll in diesem Jahr anders werden.

Mehr denn je entschlossen, ihr Ziel zu erreichen, hat Courtney Duncan die bewusste Entscheidung getroffen, sich dem sehr erfahrenen britischen Kawasaki Team von Steve Dixon anzuschließen. Neben den WMX Läufen wird Duncan, die sich derzeit in Europa auf die WMX-Saison vorbereitet, mit Unterstützung von Kawasaki Neuseeland auch in ihrer Heimat an verschiedenen Rennen teilnehmen.

Courtney Duncan:

Ich bin begeistert, meine Vertragsunterzeichnung beim Bike It DRT Kawasaki Team bekannt zu geben. Sie haben mir eine großartige Gelegenheit gegeben und ich bin sehr motiviert, sie 2019 an die Spitze zu bringen. Ein Neuanfang ist das, was ich brauchte und ich könnte nicht aufgeregter sein, als das mit Kawasaki zu machen. Kawasaki Neuseeland ist auch an Bord, um mich zu Hause zu unterstützen, wofür ich ebenfalls sehr dankbar bin.“

Steve Dixon, DRT team owner: 

„Es ist zehn Jahre her, dass unser Team mit Tarah Gieger in der Frauen Weltmeisterschaft dabei war. Wir haben immer ein großes Interesse an der WMX Serie gehabt. Es war eigentlich ein Freund, der mir gegenüber erwähnte, dass Courtney nach einem konkurrenzfähigen Bike für die Saison suchte. Es bedurfte einiger Überlegungen, aber Kawasaki war sehr interessiert, besonders seit ihre vorherige Meisterin Livia Lancelot sich vom aktiven Motorsport zurück zog. Ich gehe davon aus, dass Courtney, Kawasaki den Weltmeistertitel bringen wird.“

Steve Guttridge, Kawasaki Motors Europe: 

„Die FIM und Youthstream bieten den Frauen eine großartige Plattform, um ihre Fähigkeiten und Talente auf höchstem Niveau im MXGP Umfeld zu präsentieren. Daher freuen wir uns sehr darauf, Courtney rechtzeitig zur ersten Runde der Serie in Valkenswaard im DRT-Team begrüßen zu dürfen.

Es ist eine großartige Gelegenheit für uns als Kawasaki, in die WMX Serie zurückzukehren. Wir glauben, dass Courtney perfekt zu unserer KX250 passen wird. Das erfahrene MX2 Team aus Großbritannien wird ihr die Basis für die Herausforderung des WMX-Titels 2019 geben.“

Termine WMX 2019
März 30-31: Valkenswaard (Niederlande)
Mai 18-19: Agueda (Portugal)
Juli 27-28: Loket (Tschechien)
August 17-18: Imola (Italien)
September 7-8: Afyon (Turkei)

Share this…