Cooper Webb siegt in Arlington – Ken Roczen verliert Tabellenführung

Cooper Webb siegt in Arlington

Cooper Webb siegt in Arlington / Foto: Feld Entertainment

Cooper Webb kehrte in Arlington mit einer Leistung, die seine Konkurrenten beunruhigen muss, auf die oberste Stufe des Podiums zurück. Am kommenden Dienstag wird der KTM Pilot im AT&T Stadium nun das „Red Plate“ des Tabellenführers tragen.

Dean Wilson schnappte sich den Holeshot, aber Webb konnte den Briten sofort passieren und übernahm seine unangefochtene Führung. GasGas Pilot Justin Barcia begann sein Rennen außerhalb der Podiumsplätze, aber innerhalb von fünf Minuten hatte er sich bereits auf den zweiten Platz vorgearbeitet. Er konnte den Rückstand von drei Sekunden auf Webb etwas verkürzen, aber Webb reagierte darauf mit noch schnelleren Rundenzeiten und konnte seine Führung wieder auszubauen.

Auf einer Strecke, auf der es schwierig war zu überholen, war es Jason Anderson der die besten Linien fand um seine Gegner zu passieren. Nach Runde 1 lag er mit seiner Husqvarna auf dem achten Platz, aber in der sechzehnten Runde schob sich Anderson an Chase Sexton vom Team Honda HRC vorbei und hielt den letzten Podiumsplatz bis zur Zieldurchfahrt.

Ken Roczen, der als Tabellenführer ins Rennen ging, war durch seinen Sturz im Vorlauf und dem damit bedingten schlechten Startplatz etwas gehandikapt. Nach einem schlechten Start fand sich Ken Roczen nach der ersten Runde auf dem elften Platz wieder. Leider kam er nur recht langsam nach vorn, wobei sein Vorwärtsdrang auf Platz 6 liegend durch die Zielflagge beendet wurde. Mit diesem Ergebnis verlor Roczen sein „Red Plate“ und somit die Tabellenführung in der Meisterschaft.

Der Titelverteidiger von 2020 und Sieger der letzten Runde, Eli Tomac von Monster Energy Kawasaki, hatte einen ähnlichen Abend wie Roczen. Der Fahrer mit der Startnummer 1 war in der ersten Runde Sechzehnter, konnte danach acht Fahrer überholen, um beim ersten von drei Arlington-Events Achter zu werden.

450SX Arlington Main Event

1. Cooper Webb, Newport N.C., KTM
2. Justin Barcia, Greenville, Fla., GASGAS
3. Jason Anderson, Rio Rancho, N.Mex., Husqvarna
4. Chase Sexton, Clermont, Fla., Honda
5. Aaron Plessinger, Hamilton, Ohio, Yamaha
6. Ken Roczen, Clermont, Fla., Honda
7. Joey Savatgy, Clermont, Fla., KTM
8. Eli Tomac, Cortez, Colo., Kawasaki
9. Dean Wilson, Murrieta, Calif., Husqvarna
10. Martin Davalos, Tallahassee, Fla., KTM 

450SX Meisterschaftsstand

1. Cooper Webb, Newport N.C., KTM (223)
2. Ken Roczen, Clermont, Fla., Honda (216)
3. Eli Tomac, Cortez, Colo., Kawasaki (190)
4. Justin Barcia, Greenville, Fla., GASGAS (176)
5. Aaron Plessinger, Hamilton, Ohio, Yamaha (152)
6. Malcolm Stewart, Haines City, Fla., Yamaha (152)
7. Jason Anderson, Rio Rancho, N.Mex., Husqvarna (137)
8. Marvin Musquin, Corona, Calif., KTM (135)
9. Zach Osborne, Clermont, Fla., Husqvarna (123)
10. Dylan Ferrandis, Lake Elsinore, Calif., Yamaha (122)

Highlights

Share this…