Boris Maillard – SX Saison in Gefahr?

Boris Maillard war beim Dutch Supercross immer im vorderen Feld der SX1 Kasse zu finden und hatte sehr gute Chancen auf einen Podiumsplatz.

Jedoch stürzte der sympathische Franzose gestern schwer, wobei er sich laut eigenen Aussagen die Schulter auskugelte und eine Nierenverletzung zuzog.

In wieweit diese Verletzungen seine SX Saison 2018/2019 beeinflussen ist noch nicht absehbar.

Wir hoffen ihn bald wieder auf dem Bike zu sehen.

Lt eigenen Aussagen fühle er sich den Umständen entsprechend gut und will auch bald wieder auf dem bike sein.

Foto: Ralph Marzahn Photography

Share this…