Zach Osborne verpasst Auftakt in Anaheim

Zach Osborne Rockstar Energy Husqvarna

Zach Osborne Rockstar Energy Husqvarna

Bei einem Routine-Trainingstag verletzte sich Zach Osborne vom Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing Team an seinem Schlüsselbein. Leider erfordert die Verletzung eine Operation, die heute stattfinden wird und eine Genesungszeit von vier bis sechs Wochen hat.

Beim am kommenden Wochenende stattfindenden Start der AMA Supercross Serie sollte Osborne auf der FC 450 Rockstar Edition sein Debüt in der 450SX-Klasse geben.

Zach Osborne: „Der Zeitpunkt der Verletzung ist schon sehr ärgerlich. Ich hatte gerade das Gefühl, dass ich ein fahrerisches Level erreicht habe, das ich in meiner Karriere noch nie hatte. Und das auf einem Bike, mit dem ich mich sehr wohl fühle. Ich weiß, dass alles aus einem bestimmten Grund geschieht und ich bin so schnell wie möglich wieder da! “

Wir wünschen Zach eine schnelle Genesung und hoffen, dass wir ihn wieder auf dem Bike sehen können, um den Rest der Saison zu beenden.

Foto: Husqvarna Motorcycles / Simon Cudby

Share this…