Vista Outdoor übernimmt FOX Racing

Vista Outdoor übernimmt FOX Racing

Vista Outdoor übernimmt FOX Racing

Der US-amerikanische Konzern Vista Outdoor, Muttergesellschaft von 39 Marken wie Camelbak, Giro, Bell und Blackburn, kauft den kalifornischen Sportbekleidungshersteller Fox Racing.

Chris Metz, CEO von Vista Outdoor

„Die Aufnahme von Fox Racing in unser Portfolio ermöglicht es uns, eine Vielzahl von Kundengruppen in den Bereichen Mountainbiking, Rennradfahren, Skifahren, Snowboarding und Powersport anzusprechen. Nach der am 5. Mai angekündigten Trennung erwarten wir, dass wir eines der größten Outdoor-Freizeitunternehmen der Branche sein werden.“

Fox Racing wird Teil des Segments Outdoor Products von Vista Outdoor sein und nach Abschluss der bereits angekündigten Trennung vom Mutterkonzern in das neue Unternehmen Outdoor Products Company integriert werden. Das gesamte Führungsteam von Fox Racing soll das Unternehmen auch nach dem Abschluss der Übernahme weiterhin leiten. Der Kaufpreis beläuft sich auf 540 Millionen Dollar.

Fox Racing hat seinen Nettoumsatz zwischen den Kalenderjahren 2019 und 2021 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von rund 20 Prozent gesteigert und erwartet im Kalenderjahr 2022 einen Nettoumsatz von etwa 350 Millionen US-Dollar und einen Gewinn von 55 Millionen US-Dollar.

Die Wurzeln von Fox

Der Bekleidungshersteller Fox Racing und der Federgabelhersteller Fox Factory sind rechtlich eigenständig, verfügen aber über gemeinsame Wurzeln: In den 70er Jahren bildeten sie eine Firma, geleitet von zwei Brüdern, Bob Fox und Geoff Fox. Ersterer lenkte die Geschicke der Federgabelmarke, letzterer die Bekleidungsmarke. Sie trennten die gemeinsame Firma 1977 in zwei Unternehmen auf.

Fox Racing ist seit 50 Jahren eine führende Marke in der Motocross- und Adventure-Community, mit einer engagierten Gruppe von Kunden und talentierten Mitarbeitern, die die Mission der Marke verkörpern: „Gestern ehren, heute erobern und morgen erfinden“.

Für die Fans der Marke FOX wird sich nach jetzigem Stand nichts ändern und so wird es auch in Zukunft die bewährten Artikel der Marke geben.

Share this…