Track Layout Supercross Dortmund

35. ADAC Supercross Dortmund 2018 (2018-01-13): Race GUARD. Foto: Jan Brucke

In gut 5 Wochen wird Thomas Deitenbach die Besucher des Supercross Dortmund wieder mit seinem typischen „HALLLOOO DOORTMUND“ begrüßen. Um euch schon jetzt darauf einzustimmen, gibt es hier das Streckenlayout der 2019er Veranstaltung.

Die gut 300m lange Strecke entspringt der Feder von Freddy Verherstraeten. Der routinierte Streckenbauer und ehemalige Motocross-Pilot wird dabei den Fans auch in diesem Jahr eine komplett neue und anspruchsvolle Strecke bieten. Wie gewohnt setzt Verherstraeten auf Lehmboden um den Fahren beste Bedingungen über die 3 Renntage zu gewährleisten.

Tickets könnt Ihr hier buchen: Supercross Dortmund Tickets

Streckenlayout 2019:

 

 

Titelfoto: Jan Brucke

Share this…