Tomac holt Sieg beim Restart des Monster Energy Supercross

Eli Tomac gewinnt Rund 11 - Salt Lake City

Eli Tomac gewinnt Rund 11 - Salt Lake City / Foto: Feld Entertainment

In Salt Lake City und in einem Stadion ohne Fans holte sich Eli Tomac, nach einigen Zweikämpfen beim Restart der Monster Energy AMA Supercross Meisterschaft, den Sieg in der 450SX-Klasse.

Cooper Webb kämpfte sich während des Rennens nach vorn und verteidigte dann den zweiten Platz. Ken Roczen vom Team Honda HRC konnte sich bei einem beängstigenden Beinahe-Crash auf dem Bike halten, um sich den letzten Platz auf dem Podium zu sichern.

In der Eastern Regional 250SX-Klasse nahm Shane McElrath von Monster Energy / Star Yamaha Racing den Spitzenplatz ein.

Nach der 85-tägigen Saisonpause war es Blake Baggett der sich den Holeshot, beim Restart der Serie, vor Adam Cianciarulo und Justin Brayton holte. Cianciarulo ging schon früh hart zu Boden, während die drei Hauptanwärter auf den Titel, Webb, Tomac und Roczen, in enger Formation kämpften dahinter kämpften. Tomac kam zu Beginn des Rennes nicht so richtig in Fahrt und fiel irgendwann auf den fünften Platz zurück. Doch er fand dann ein Tempo, an das niemand heranreichte, und marschierte an die Spitze, von der er nicht mehr verdrängt wurde.

Es war Eli Tomacs sechster Sieg im Jahr 2020. Mit diesem Sieg baute Tomac die Führung in der Meisterschaft von drei auf acht Punkte aus.

Vom Siegertreppchen sagte er: „Es ist so cool, hier in Salt Lake City wieder Rennen fahren zu können und das zu tun, was wir kennen. Insgesamt war es ein großartiger Tag. Die Strecke wurde am Ende sehr rutschig, es bildete sich viel Staub und die Traktion lies nach. Beim Start war ich etwas langsam, aber woran ich für das nächste Rennen arbeiten muss. Alles in allem also ein wirklich guter Tag für Punkte und vielen Dank an alle“.

In der Eastern Regional 250SX Class war Shane McElrath, dem der Sieg beim Restart in Salt Lake City nicht zu nehmen war. Der Yamaha Pilot holte sich direkt den Holeshot und gab die Führung bis zur Zielflagge nicht mehr ab. Der Sieg brachte McElrath bis auf 7 Punkte an die Meisterschaftsführung heran.

Der Tabellenführer Chase Sexton, war nach dem Start Dritter und nach der zweiten Ecke schoss er auf die Position Zwei vor. Sexton blieb die meiste Zeit des Rennens innerhalb von zwei Sekunden hinter McElrath, konnte aber nie einen Überhölversuch starten. Garrett Marchbanks konnte sich mit einem aggressiven Pass auf Jeremy Martin auf Platz 3 vorschieben und hielt die Position bis zum Ende.


450SX Class Ergebnisse

  1. Eli Tomac, Cortez, Colo., Kawasaki
  2. Cooper Webb, Clermont, Fla., KTM
  3. Ken Roczen, Clermont, Fla., Honda
  4. Jason Anderson, Rio Rancho, N.M., Husqvarna
  5. Zach Osborne, Abingdon, Va., Husqvarna
  6. Martin Davalos, Tallahassee, Fla., KTM
  7. Blake Baggett, Grand Terrace, Calif., KTM
  8. Justin Barcia, Greenville, Fla., Yamaha
  9. Justin Brayton, Charlotte, N.C., Honda
  10. Dean Wilson, Murrieta, Calif., Husqvarna


450SX Class Championship Standings

  1. Eli Tomac, Cortez, Colo., Kawasaki (252)
  2. Ken Roczen, Clermont, Fla., Honda (244)
  3. Cooper Webb, Clermont, Fla., KTM (220)
  4. Justin Barcia, Greenville, Fla., Yamaha (210)
  5. Jason Anderson, Rio Rancho, N.M., Husqvarna (189)
  6. Malcolm Stewart, Haines City, Fla., Honda (164)
  7. Justin Hill, Yoncalla, Ore., Honda (148)
  8. Justin Brayton, Charlotte, N.C., Honda (143)
  9. Dean Wilson, Murrieta, Calif., Husqvarna (142)
  10. Aaron Plessinger, Hamilton, Ohio, Yamaha (136)


Eastern Regional 250SX Class Ergebnisse

  1. Shane McElrath, Murrieta, Calif., Yamaha
  2. Chase Sexton, Clermont, Fla., Honda
  3. Garrett Marchbanks, Coalville, Utah, Kawasaki
  4. Jeremy Martin, Rochester, Minn., Honda
  5. Pierce Brown, Sandy, Utah, KTM
  6. Kyle Peters, Greensboro, N.C., Honda
  7. Jalek Swoll, Belleview, Fla., Husqvarna
  8. Enzo Lopes, Huntersville, N.C., Yamaha
  9. Jace Owen, Mattoon, Ill., Honda
  10. John Short, Pilot Point, Tex., Honda


Eastern Regional 250SX Class Championship Standings

  1. Chase Sexton, Clermont, Fla., Honda (121)
  2. Shane McElrath, Murrieta, Calif., Yamaha (114)
  3. Garrett Marchbanks, Coalville, Utah, Kawasaki (100)
  4. Jeremy Martin, Rochester, Minn., Honda (84)
  5. RJ Hampshire, Minneola, Fla., Husqvarna (80)
  6. Enzo Lopes, Huntersville, N.C., Yamaha (66)
  7. Jo Shimoda, Irvine, Calif., Honda (62)
  8. Jalek Swoll, Belleview, Fla., Husqvarna (58)
  9. Jordan Bailey, Orlando, Fla., Honda (53)
  10. Jordon Smith, Ochlocknee, Ga., Kawasaki (48)


Video Highlights 450SX

Share this…