Supercross Herning / Dänemark

Supercross Herning 2019 / Foto: Supercross Herning

Supercross Herning 2019 / Foto: Supercross Herning

Die europäische Supercross-Elite trifft sich an diesem Wochenende im dänischen Herning. Hier findet zum 25ten mal das Supercross Herning statt.

5.000 Tonnen Erde, 3.000 Liter Dieselöl, 10 Tonnen Kalk, 800 Begrenzungsballen und 8.000 Quadratmeter Kunststoff. Dies sind einige der Dingee, die erforderlich sind, um einen Indoor-Spielplatz für Adrenalinhungrige Supercross-Fahrer zu schaffen.

Die dreieinhalbstündige Veranstaltung ist mit Musik, Licht und Unterhaltung gewürzt, wodurch eine besondere Atmosphäre geschaffen wird. Veranstalter Lars Green verspricht jedem ein tolles Erlebnis, ob er nun Motorsport betreibt oder nicht.

Die deutschen Starter sind Nique Thury vom DIGA-Procross Husqvarna Team, Fabian Romero und Max Lausch vom YSS Europe Racing Team. Favoriten sind, wie schon fast bei allen europäischen Veranstaltungen die starken Franzosen.

Routinier Florent Richier, wird hier neben seinen Landsmännern Charles Lefrancois, Cedric Soubeyras oder Fabian Izoird am Startgatter stehen und versuchen den Titel „King of Herning“ zu ergattern.

Starterliste:

Starterliste Supercross Herning 2019
Starterliste Supercross Herning 2019 (Leider wurden die deutschen Flaggen von den dänischen Kollegen falsch dargestellt)
Share this…