MXoN Team Frankreich stellt sich vor

MXoN Team Frankreich 2022

MXoN Team Frankreich 2022 / Foto: FFM

Die Fédération Française de Motocyclisme freut sich, den Schleier über der französischen Mannschaft zu lüften, die die Farben bei der 75. Ausgabe des Motocross der Nationen in RedBud (USA) am 24. und 25. September dieses Jahres vertreten wird.

Mit Maxime Renaux, Dylan Ferrandis und Marvin Musquin gehört dass französische Team zweifelsfrei zu den Favoriten der MXoN 2022. Die Klassenverteilung schein ungewöhnlich, da Marvin Musquin in Red Bud in der MX2 Klasse an den Start gehen wird. Maxime Renaux wird wie zu erwarten was, auch bei den MXoN 2022 in der heiß umkämpften MXGP Klasse um die Punkte kämpfen. Dylan Ferrandis wird als Dritter der Franzosen in der Open Klasse zu finden sein.

Das Ziel ist klar: die Chamberlain-Trophäe auf dieser legendären Strecke zurückzuerobern, auf der die französische Nationalmannschaft 2018 ihren letzten Titel in diesem Wettbewerb errungen hatte.

Die Fédération Française de Motocyclisme bezeugt ihre volle Unterstützung für ihre blau-weiß-rote Delegation. Wie bei den vorherigen Veranstaltungen wird der FFM alles daran setzen, seinen Fahrern die besten Voraussetzungen zu bieten und RedBud mit den Plaketten 1, 2 und 3 im Hinblick auf die Ausgabe 2023 des Motocross der Nationen in Ernée zu verlassen. Allez les Bleus!

Share this…