MXGP of France: Der Samstag in der Übersicht

Jorge Prado - MXGP of France

Jorge Prado - MXGP of France / Foto: SevenOnePictures

Auch beim MXGP of France reist die Dominanz von Jorge Prado nicht ab. Im Qualifying Race holte sich der Spanier auf seiner KTM erneut den Holeshot und führte das Feld in die erste Runde.

Auf den Plätzen folgten Jago Geerts vor Henry Jacobi, Mitchell Evans und Michele Cervellin. Jorge Prado konnte sich nicht wie gewohnt von seinen Verfolgern absetzen. Yamaha Pilot Jago Geerts blieb dem Prado mit einem Abstand von gut zwei Sekunden immer auf den Fersen. Dahinter folgte Henry Jacobi mit weiteren drei Sekunden Rückstand.

Auch beim Zeigen des 2 Runden Schildes kam keine Spannung auf, denn auch hier waren sich die Piloten einig und hielten ihre Positionen bis zum Ziel.

Gegen Ende des Rennens sorgte Dylan Walsh für einen Schreckmoment. Der REVO Husqvarna Pilot wurde von einem anderen Fahrer in einer Downhill Passage schwer vom Bike geholt.

Ergebnis MX2 Qualifying Race MXGP of France – Top 10:

1. Prado, Jorge (ESP, KTM), 13 Runden
2. Geerts, Jago (BEL, YAM), +0:03.054
3. Jacobi, Henry (GER, KAW), +0:13.557
4. Evans, Mitchell (AUS, HON), +0:15.267
5. Vialle, Tom (FRA, KTM), +0:17.689
6. Olsen, Thomas Kjer (DEN, HUS), +0:20.525
7. Cervellin, Michele (ITA, YAM), +0:27.484
8. Watson, Ben (GBR, YAM), +0:28.354
9. Strubhart Moreau, Brian (FRA, KAW), +0:29.628
10. Renaux, Maxime (FRA, YAM), +0:30.908

In der MXGP Klasse ging es nach dem Holeshot von Arnaud Tonus hecktisch zu. Gautier Paulin rutschte in Kurve zwei über sein Vorderrad aus und ging zu Boden. Julien Lieber und Antonio Cairoli fielen diesem Sturz ebenfalls zum Opfer.

Arnaud Tonus folgten Ivo Monticelli und Tim Gajser auf den Plätzen zwei und drei. Gajser nutzte zur Mitte des Rennens einen kleinen Fehler von Monticelli und übernahm Position 2. Mit fast 4 Sekunden schnelleren Rundenzeiten, nahm Gajser die Verfolgung des Führenden Tonus auf.

Tonus wurde von Gajser schnell passiert und der HRC Pilot übernahm nun die Führung, die er auch bis zum Ziel nicht mehr abgab. Clement Desalle ging für die dritte Position am stark fahrenden Monticelli vorbei und sicherte sich eine gute Basis für den Renntag.

Ergebnis Qulifying Race MXGP of France- Top 10:

1. Gajser, Tim (SLO, HON), 13 Runden
2. Tonus, Arnaud (SUI, YAM), +0:09.521
3. Desalle, Clement (BEL, KAW), +0:16.811
4. Seewer, Jeremy (SUI, YAM), +0:20.071
5. Febvre, Romain (FRA, YAM), +0:25.920
6. Van Horebeek, Jeremy (BEL, HON), +0:27.701
7. Monticelli, Ivo (ITA, KTM), +0:28.690
8. Coldenhoff, Glenn (NED, KTM), +0:29.116
9. Jasikonis, Arminas (LTU, HUS), +0:30.618
10. Paturel, Benoit (FRA, KAW), +0:36.729

Share this…