MXGP of China: Termin aufgrund schlechtem Wetter verschoben

MXGP of China - Shanghai / Foto: Riku Lu

MXGP of China - Shanghai / Foto: Riku Lu

Youthstream gab heute bekannt, dass die geplante fünfte Runde der FIM Motocross-Weltmeisterschaft 2019, die als MXGP of China in Shanghai geplant war verschoben wird. Die die in der Region Shanghai in den letzten 4 Monaten anhaltenden starken Regenfälle zwangen die Verantwortlichen zu dieser Maßnahme.

Die Datumsänderung erfolgt nach den offiziellen Anfragen der chinesischen National Federation CAMF und des lokalen Veranstalters an FIM und Youthstream. Der MXGP of China, in Shanghai wird ein wichtiges Ereignis im Jahreskalender der Volksrepublik China sein. Jedoch hat die außergewöhnliche Dauerregenperiode bis heute die Vorbereitungen des Veranstaltungsortes und den Bau der Strecke vollständig blockiert. Die Prognose für die kommenden Wochen ist die gleiche und diese Bedingungen könnten ein hohes Risiko darstellen, die Veranstaltung absagen zu müssen.

Als neuen Termin für den Großen Preis von Shanghai hat man den 14. und 15. September gewählt.

MXGP Kalender 2019
Share this…