Mike Gwerder wechselt zu HTS KTM

Mike Gwerder wechselt zu HTS KTM. / Foto: Mark Somay

Mike Gwerder wechselt nach drei Jahren im WZ Racing Team für die Saison 2024 in das ungarische HTS KTM Team. Wie der junge Schweizer heute bekannt gab, wird er in dieser Saison sowohl im ADAC Youngsters Cup als auch in der Schweizer Meisterschaft antreten. Gegen Ende des Jahres plant er zudem, an einigen MX2-Weltmeisterschaftsrennen teilzunehmen.

Nach einer Verletzungsreichen Saison 2023 liegt 2024 sein Hauptaugenmerk aktuell auf der Schweizer Meisterschaft und dem ADAC, bis er bereit ist, wieder an Grand Prix Rennen teilzunehmen. Sein Ziel ist es, rechtzeitig zum GP in der Schweiz fit zu sein, um hier vor heimischem Publikum anzutreten. 

„Ich freue mich darauf, diese Saison für das HTS KTM Team zu fahren! Ich werde die ADAC-MX Masters, die Schweizer Meisterschaft und einige MX2-GPs bestreiten. Danke, dass ich dabei sein darf! Ich kann es kaum erwarten, die Saison zu beginnen“, so Gwerder auf seinem Instagram-Kanal.

Die ADAC-MX Youngster Cup Meisterschaft beendete Gwerder in der Saison 2023 auf Platz 4, wobei er lange auf Platz 3 lag, bevor er verletzungsbedingt zwei Rennen aussetzen musste. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert