Malcom Stewart gestürzt

16.12.  –  16:10 Uhr
Malcom Stewart auf seinem Instagram Account:
„Had a really bad get off yesterday racing. I appreciate everyone checking up on me. Huge shout out to @torinosupercross for having me. Sucks i only made a few laps, but overall I’m ok!“

15.12.  –  20:04 Uhr
Malcom Stewarts Smartop/Bullfrog Spas/MotoConcepts Teamkollege Justin Brayton, der ebenso in Turin weilt, bestätigte nun das Malcolm keine grössere Verletzungen haben soll. Die Röntgenuntersuchung soll auch negativ gewesen sein.


15.12.  –  17:49 Uhr
Unbestätigten Berichten zur Folge soll Malcom Stewart beim Supercross Turin gestürzt sein. 

Nach einem technischen Problem an einem Sprung kam Stewart zu Fall und soll sich den Oberschenkel gebrochen haben. 

Share this…