BUD Racing zurück in der MX2

Brian Hsu - BUD Racing Kawasaki / Foto: BUD Racing Kawasaki

Brian Hsu - BUD Racing Kawasaki / Foto: BUD Racing Kawasaki

BUD Racing Kawasaki wird in wieder in eine vielversprechende Saison der MX2-Weltmeisterschaft zurückkehren. Das in Hossegor Frankreich ansässige Team setzt auch weiterhin darauf, junge Fahrer auf Top-Niveau der Weltelite zu bringen.

Die Saison 2019 werden Brian Moreau und Brian Hsu auf der BUD 250 KX-F die gesamte Motocross-MX2-Weltmeisterschaft bestreiten. Jimmy Clochet, der bereits zwei Läufe in der französischen 250ccm Meisterschaft gewonnen hat, wird die Teamfarben in der EMX250 Europameisterschaft vertreten.

„Unsere Fahrer freuen sich beim ersten GP der Saison dabei zu sein, auch wenn sie vielleicht einige Rennen benötigen, um in der MX2-Weltmeisterschaft Fuß zu fassen und auf ihrem besten Niveau zu sein. Wie jede Saison wird das gesamte Team sein Bestes geben, um die gesteckten Ziele zu erreichen. Vor dem ersten GP in Argentinien, werden Brian Moreau und Brian Hsu an zwei Pre-Season Rennen teilnehmen. Wir hoffen das die Fans unsere Fahrer wieder eine stark unterstützen werden.“, ließ das Team verlauten.

Brian Moreau - BUD Racing Kawasaki / Foto: BUD Racing Kawasaki
Brian Moreau – BUD Racing Kawasaki / Foto: BUD Racing Kawasaki
Share this…