Austin Forkner meldet sich zurück am Startgatter

Austin Forkner wird beim Millville National 2023 starten

Austin Forkner wird beim Millville National 2023 starten / Foto: Feld Entertainment

Das haben wir nicht erwartet! Austin Forkner wird an diesem Wochenende beim Millville National 2023 in Spring Creek wieder unter dem Monster Energy Pro Circuit Kawasaki-Zelt stehen, seinem ersten Rennen, seit er sich beim Anaheim 1 Supercross eine Knieverletzung zugezogen hatte.

Forkner stürzte gleich zu Beginn des Anaheim1 Main Events, was bedeutet, dass Runde 7 der Pro Motocross Serie im Grunde sein erstes Rennen der Saison ist.

Im letzten halben Jahr hatte Austin Forkner sehr viel Freizeit und begann Videos für seinen eigenen Youtube-Kanal zu drehen. Wie wir berichteten, begann er mit Ryan Hughes zu trainieren, der ihn dazu gebar hat hat, sich stark auf die Grundlagen der Technik zu konzentrieren.

Wie sich der Kawasaki Pilot gegen die starke Konkurrenz der 250MX Klasse schlagen wird, könnt ihr morgen ab 20:15 (Rennen 1 – 250MX) auf www.supermotocross.tv im kostenpflichtigen Livestream nachverfolgen.

Zeitplan Millville National 2023

20:15 – 20:50 250MX – Moto 1
21:15 – 21:50 450MX – Moto 1
22:45 – 23:20 250MX – Moto 2
23:45 – 0:20 450MX – Moto 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert