Stefan Everts: Wieder zurück im Krankenhaus

Stefan Everts / Foto: MXGP

Stefan Everts / Foto: MXGP

Stefan Everts wurde auf Grund einer erneuten Infektion in Krankenhaus eingeliefert. Eine Entzündung am Fuß zwingt den 10-fachgen Weltmeister wieder zu einem längerem Aufenthalt im Universitätsklinikum Leuten.

In den vergangenen Tagen klagte Stefan Everts über starke Schmerzen im rechten Fuß. Eine Untersuchung durch die Ärzte des Universitätsklinikums ergab eine Wundinfektion, die nun intravenös mit Antibiotika behandelt wird. Die Ärzte schlossen aber einen erneuten Ausbruch der Malariaerkrankung aus.

Everts kom­men­tier­te den Rück­schlag wie folgt: „Mir war klar, dass meine Genesung ein langer Weg mit Hindernissen sein wird. Es ist ein Schlag für mich, aber wie im­mer kämp­fe ich und ich wer­de auch die­ses Hin­der­nis über­win­den.“

Share this…