Stefan Ekerold verstärkt das Castrol Power1 Moto-Web Team 2019

Nach einem Jahr auf KTM wechselt Stefan Ekerold zurück ins gelbe Lager. Um genauer zu sein, wird der Weiskirchener in der Saison 2019 das niedersächsische Castrol Power1 mot-web Suzuki Team um Teamchef Michi Peters verstärken.

Dieser sieht der neuen Saison positiv entgegen: „Ich freue mich, dass Ste­fan wie­der an Bord ist und den­ke, es wird ein er­folg­rei­ches Jahr.“

Ekerold wird bei den ADAC MX-Masters, der DM Open und einigen MXGP – Läufen an den Start gehen.

„Ich freue mich sehr, wie­der in der Castrol-​Su­zu­ki-​Fa­mi­lie zu sein. Mi­chi und Ste­fan nah­men mir mei­nen Wech­sel En­de letz­ten Jah­res nicht bö­se und das rech­ne ich ih­nen hoch an. Ich ha­be 2018 ex­trem viel ge­lernt und will jetzt mit die­sem Wis­sen und dem Ge­fühl, dass ich in dem Team bin, wo ich hin­ge­hö­re, 2019 voll an­grei­fen“, sagte Ekerold in einem dem Cross-Magazin gegebenen Interview.

Foto: Ralph Marzahn Photography

Share this…